Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Nachzahlung von Rente pfändbar?

  1. #1
    Andres Gast

    Standard Nachzahlung von Rente pfändbar?

    Ich bin hier neu und habe ein Problem.Ich hatte 1992 einen Arbeitsunfall,war wegen diesem jetzt 4 Monate krankgeschrieben.Nun hat sich die Berufsgenossenschaft gemeldet und will mir für das Jahr 2000 bis 2004 eine Rente zahlen.Die nennt sich Mde(Minderung der Erwerbsfähigkeit).Wäre nur für diese Zeit eine Summe von ca.16000€.Nun kommt meine Frage,ich habe wegen Unterhaltzahlungen des Jugendamtes noch ca 8000€ an das Jugendamt zu zahlen.Ist diese Rente pfändbar?Brauche schnelle Hilfe da ich mich so schnell wie möglich bei der Berufsgenossenschaft melden muss.Die haben eine Kopie vom Gerichtsvollzieher bekommen und sind Drittschuldner.Ich darf ja nicht mal Verletztengeld laut dem Beschluss bekommen,ist das alles rechtens.Hilfe.....
    Andres

  2. #2
    Registriert seit
    22.01.2005
    Ort
    western germany
    Beiträge
    4.159

    Standard

    ähhmmmm..
    wenn die Summe stimmt,
    was machst Du Dir gedanken wegen der 8000,--
    Es sind ja Deine Kids !!
    Strandy


    Irren ist menschlich.
    Aber wenn man richtig Mist bauen will, braucht man einen Computer.
    (Dan Rather, CBS-Fernsehreporter.)

  3. #3
    Andres Gast

    Standard

    Wegen einem Kind,und dieses habe ich in meinem jugemdlichen Leichtsinn die Vaterschaft einfach unterschrieben.Weil,wer fragt wenn man frisch verliebt und blauäugig.Bin bei Gericht schon 2mal gegen die Wand gelaufen weil die Mutter sich mit Händen und Füssen gegen einen Test wehrt.

  4. #4
    Registriert seit
    22.01.2005
    Ort
    western germany
    Beiträge
    4.159

    Standard

    OK kann ich schon verstehen, aber ich denke mal um die Zahlung wirste nicht drum rumkommen.
    Leider kann ich Dir hier wenig Hoffnung machen.

    Sofern es tatsächlich nicht Dein Kind ist, und Du letztendlich es doch schaffst einen Test zu erreichen der dies Bestätigt dann kannst Du lediglich die Zahlungen von der Mutter zurückverlangen.
    Strandy


    Irren ist menschlich.
    Aber wenn man richtig Mist bauen will, braucht man einen Computer.
    (Dan Rather, CBS-Fernsehreporter.)

  5. #5
    Herb Gast

    Standard

    Es ist Sache der BG, die ist Drittschuldner und wird wissen ob die Zahlungen die sie zu leisten hat pfändbar sind.

    Die Pfändbarkeit richtet sich nach § 850b ZPO (bedingt pfändbare Bezüge).

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •