Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 32

Thema: KSP RA 0,3 cent überwiesen und PI

  1. #1
    Registriert seit
    17.04.2010
    Beiträge
    178

    Standard KSP RA 0,3 cent überwiesen und PI

    hallöle
    habe heute 0,3 cent von KSP RA GMBH überwiesen bekommen bei der nachfrage bei der bank teilte man mir mit das es ein inkasso ist ich denke mal die wollen meine konto verbindung testen.... ich bin aber seit 1 jahr in der PI

    kennt einer den verein? was wollen die denn? kontopfändung... die müssten doch wissen das ich in der privatinsolvens bin und es ein Vollstreckungsverbot gibt ich denke nicht das ich einen gläubiger vergessen habe oder ist es nur wieder so ein inkasso wechsel.....

    was macht man jetzt am besten dem TH eine kopie des kontoauszugs senden mit dem vermerk das jemand das konto testet..

    oder handelt es sich um vieleicht verkaufte konto daten um was abbuchen zu können.... 'internetabzocke'...
    Erfolg ist, mehr Geld zu verdienen, um die Steuern zu bezahlen, die man nicht bezahlen müsste, wenn man nicht so viel Geld verdiente.

  2. #2
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    Süddeutschland
    Beiträge
    3.251

    Standard

    Zitat Zitat von scooter Beitrag anzeigen
    hallöle
    habe heute 0,3 cent von KSP RA GMBH überwiesen bekommen bei der nachfrage bei der bank teilte man mir mit das es ein inkasso ist ich denke mal die wollen meine konto verbindung testen.... ich bin aber seit 1 jahr in der PI

    kennt einer den verein?

    Ja. Bekannte RA-Kanzlei und IKB


    was wollen die denn?

    Das wird Dir hier niemand mit Sicherheit sagen können. Aber Deine Gedanken gehen durchaus in die üblicherweise richtige Richtung.


    kontopfändung... die müssten doch wissen das ich in der privatinsolvens bin und es ein Vollstreckungsverbot gibt ich denke nicht das ich einen gläubiger vergessen habe oder ist es nur wieder so ein inkasso wechsel.....

    Das Volstreckungsverbot gilt aber nur für Insolvenzgläubiger - gibt es evtl. Neuschulden, die nach der Insolvenzeröffnung entstanden sind?

    was macht man jetzt am besten dem TH eine kopie des kontoauszugs senden mit dem vermerk das jemand das konto testet..


    Was soll der TH damit anfangen? Es hat Dir jemand einen winzigen Betrag Geld überwiesen, mehr nicht.


    oder handelt es sich um vieleicht verkaufte konto daten um was abbuchen zu können.... 'internetabzocke'...
    Das dürfte bei KSP eher nicht der Fall sein.

    Wenn Du es genau wissen willst, rufst Du bei KSP an und fragst nach - dann kannst Du ggfs. auch gleich auf Deine Insolvenz hinweisen. Wenn es Dir egal ist, tu nix.

    Wenn es ein Neugläubiger sein sollte, der dazu noch einen vollstreckbaren Titel hat, gilt das übliche: Mach Dich auf eine Kontopfändung gefasst und ergreife geeignete Vorsichtsmaßnahmen.

    Grüße

    Timebandit
    Der Dänemark den Räucherlachs - Norwegen seines Räuchergschmacks. Das Finnen auch die Schweden.

  3. #3
    Registriert seit
    17.04.2010
    Beiträge
    178

    Standard

    Zitat Zitat von TimeBandit Beitrag anzeigen
    Wenn es ein Neugläubiger sein sollte, der dazu noch einen vollstreckbaren Titel hat, gilt das übliche: Mach Dich auf eine Kontopfändung gefasst und ergreife geeignete Vorsichtsmaßnahmen.
    hallo ne es ist kein neugläubiger die kenne ich garnicht! wüsste auch nicht welche firma die vertreten, habe seit dem keine neuen schulden mehr gemacht habe von denen auch bisher nie post bekommen um was es geht etc ...
    wüsste gar nicht worum es geht....

    ist das denn normal das die erst das konto testen und dann erst anfangen briefe zu schreiben???
    Geändert von scooter (24.03.2011 um 20:18 Uhr)
    Erfolg ist, mehr Geld zu verdienen, um die Steuern zu bezahlen, die man nicht bezahlen müsste, wenn man nicht so viel Geld verdiente.

  4. #4
    Registriert seit
    29.04.2005
    Beiträge
    455

    Standard

    Zitat Zitat von scooter Beitrag anzeigen
    hallo ne es ist kein neugläubiger die kenne ich garnicht! wüsste auch nicht welche firma die vertreten, habe seit dem keine neuen schulden mehr gemacht habe von denen auch bisher nie post bekommen um was es geht etc ...
    wüsste gar nicht worum es geht....

    ist das denn normal das die erst das konto testen und dann erst anfangen briefe zu schreiben???
    Was soll ich sagen, auch bei mir flatterte soetwas heute rein, 0,01 € von REAL Inform Gmbh.

  5. #5
    Registriert seit
    24.03.2009
    Beiträge
    667

    Standard

    kennt einer den verein? was wollen die denn? kontopfändung... die müssten doch wissen das ich in der privatinsolvens bin und es ein Vollstreckungsverbot gibt ich denke nicht das ich einen gläubiger vergessen habe oder ist es nur wieder so ein inkasso wechsel.....
    War bei mir auch so.
    Der Gläubiger wusste natürlich von meiner Insolvenz, aber das Inkasso wusste es nicht.
    Weil die es denen nicht mitgeteilt haben.
    Die machen dann solange weiter bis sie davon Kentniss haben.

    Gruss Keith

  6. #6
    Registriert seit
    17.04.2010
    Beiträge
    178

    Standard

    hi

    mich würde auch mal interessieren wie die an meine konto daten kommen wenn ich nie eine mahnung... etc erhalten habe oder denen meine konto verbindung mitgeteilt habe? auch wenn es jetzt zb. ein neugläubiger wäre...

    ich werde jetzt jedenfalls mein konto doppelt im auge haben, und schaun ob ich irgendwann mal post von denen bekomme
    Erfolg ist, mehr Geld zu verdienen, um die Steuern zu bezahlen, die man nicht bezahlen müsste, wenn man nicht so viel Geld verdiente.

  7. #7
    Registriert seit
    24.03.2009
    Beiträge
    667

    Standard

    Und denke dran, die 0,3 cent deinen TH melden.

  8. #8
    Registriert seit
    11.11.2010
    Beiträge
    29

    Standard

    [QUOTE=scooter;550030]hallöle
    habe heute 0,3 cent von KSP RA GMBH überwiesen bekommen bei der nachfrage bei der bank teilte man mir mit das es ein inkasso ist ich denke mal die wollen meine konto verbindung testen.... ich bin aber seit 1 jahr in der PI

    kennt einer den verein? was wollen die denn? kontopfändung... die müssten doch wissen das ich in der privatinsolvens bin und es ein Vollstreckungsverbot gibt ich denke nicht das ich einen gläubiger vergessen habe oder ist es nur wieder so ein inkasso wechsel.....


    Meiner Erfahrung nach ist ksp als Inkasso u.a. auch für die Valovis-Bank (ehemals Karstadt/Quelle) tätig. Evtl. hattest Du mit denen mal etwas zu tun.
    »Ein Problem lösen heißt, sich vom Problem lösen«. (J.W. von Goethe)

  9. #9
    Registriert seit
    27.06.2009
    Ort
    NRW
    Beiträge
    3.364

    Standard

    Hi,
    Zitat Zitat von scooter Beitrag anzeigen
    habe heute 0,3 cent von KSP RA GMBH überwiesen bekommen
    wenn dem so ist: wie könnten Beträge unter 1 Cent verbucht werden?

    Gruß
    Ingo

  10. #10
    Registriert seit
    17.04.2010
    Beiträge
    178

    Standard

    Meiner Erfahrung nach ist ksp als Inkasso u.a. auch für die Valovis-Bank (ehemals Karstadt/Quelle) tätig. Evtl. hattest Du mit denen mal etwas zu tun.
    hi
    jo, quelle habe ich in der gläubigerliste... dann wäre das bei quelle schon der 2 wechsel in einem jahr die letzten waren sirius inkasso....
    mal schaun was kommt oder ich werd mal anrufen
    Erfolg ist, mehr Geld zu verdienen, um die Steuern zu bezahlen, die man nicht bezahlen müsste, wenn man nicht so viel Geld verdiente.

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •