Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Treuhänder = Insolvenzverwalter?

  1. #1
    Registriert seit
    15.09.2015
    Beiträge
    28

    Standard Treuhänder = Insolvenzverwalter?

    Hallo Alle!

    Bin durch die ganzen Begrifflichkeiten etwas verwirrt geworden. Ich bin in der PI. Ich weiß, dass ich einen Insolvenzverwalter habe. Ist er auch der Treuhänder?

    Was ist der Unterschied? Man sagt, der Treuhänder kann mich jederzeit bestellen. Ich habe nicht mal meinen Insolvenzverwalter kennengelernt/getroffen, obwohl meine PI schon Mitte 2017 eröffnet wurde.

    Danke im Voraus für die Erklärungen!

  2. #2
    Registriert seit
    20.07.2017
    Beiträge
    1.647

    Standard

    In der PI hast Du im eröffneten Verfahren einen Insolvenzverwalter und in der Wohlverhaltsphase einen Treuhänder.
    Die Person bleibt in aller Regel die gleiche - ändert wenn man so will nur ihre Bezeichnung.
    Der Unterscheid liegt vereinfacht gesagt in den unterschiedlich weitreichenden Befügnissen (Der Insolvenzverwalter hat deutlich mehr).
    Jeder Insolvenzverwalter/Treuhänder füllt unabhängig davon seine Rolle völlig unterschiedlich intensiv aus.

  3. #3
    Registriert seit
    14.08.2006
    Beiträge
    8.384

    Standard

    und auch ein Treuhänder kann dich nicht "jederzeit bestellen"
    Du bist ja keine Ware im online Katalog.

    Er kann einen Termin mit dir vereinbaren für ein Treffen in seinem Büro oder (selten) bei dir daheim.
    Das spricht der ganz normal mit dir ab

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •