Forum Schuldnerberatung e.V.

Pfändungsrechner

Onlineberechnung des pfändbaren Betrages

Rechtsstand Juli 2011


 
 

Bruttoeinkommen

 oder Direkteingabe des Nettoeinkommens unten

./. Steuern

 Summe aus Soli, Lohn- KirchensteuerGesetzestext und weitere Informationen

./. Sozialversicherungsbeiträge

 Arbeitslosen-, Kranken-, Renten-, Pflegevers. Gesetzestext und weitere Informationen

./. Beträge gem. § 850a Nr. 1

 50% der MehrarbeitsvergütungGesetzestext und weitere Informationen

./. Beträge gem. § 850a Nr. 2

 Urlaubs- TreuegelderGesetzestext und weitere Informationen

./.Beträge gem. § 850a Nr. 3, 5-8

 Aufwandsentschädigungen, Erschwerniszulagen, Auslösen, BeihilfenGesetzestext und weitere Informationen

./. Weihnachtsvergütung

 maximal 500,- €Gesetzestext und weitere Informationen

= Pfändungsnetto

 entspricht nicht unbedingt dem Steuernetto!
 
Ich bin  

Personen zum Unterhalt verpflichtet

Gesetzestext und weitere Informationen
 
 


Beachten Sie auch unsere Hinweise unter
Vorschriften über die Berechnung des pfändbaren Einkommens
Lohnpfändung und Abtretung,
Alle Jahre wieder: Pfändung von Weihnachtsgeld
Entlassen: Wie rette ich meine Abfindung vor Pfändungen?

© Copyright 2005 - 2011: Forum Schuldnerberatung. Alle Rechte vorbehalten. Eine Vervielfältigung, Verwertung oder Veröffentlichung in eigenen Internetangeboten oder sonstigen Publikationen ist nur nach vorheriger Absprache und mit Erlaubnis der Redaktion gestattet!

© Forum Schuldnerberatung e.V.

Seite drucken

Mitglied werden

Spenden

Home