Schuldnerberatung Online

Lange Wartezeiten oder Anfahrtswege und Schwellenängste verhindern häufig den schnellen Kontakt zur Schuldnerberatung. Immer mehr gemeinnützige Träger und Verbände in der Schuldnerberatung bieten deshalb Schuldnerberatung auch im Internet an, sei es in Form von E-Mail-Beratung oder in Form von Chats.

Gemeinsam ist den unten aufgeführten Angeboten, dass sie gemeinnützig, kostenfrei, anonym, datensicher und webbasiert ihre Dienstleistungen zur Verfügung stellen. Durch die Teilnahme von zahlreichen BeraterInnen der jeweiligen Träger ist zudem gewährleistet, dass eine schnelle Bearbeitung und Beantwortung der eingehenden Fragen erfolgt.

Schuldnerberatung Online soll in der Regel keine vollständige Schuldnerberatung ersetzen, diese soll vielmehr weiter durch die Schuldnerberatungsstellen vor Ort erfolgen. Die Online-Beratung hat die Aufgabe, den Ratsuchenden erste Hilfestellungen zur Bewältigung ihrer Schuldenprobleme zu geben.

    

Online-Beratung des AWO-Bundesverbandes

Angebot: E-Mail-Beratung

    

Online-Beratung der Bundesarbeitsgemeinschaft Schuldnerberatung e.V.

Angebot: E-Mail-Beratung

    

Online-Beratung des Deutschen Caritasverbandes e.V.

Angebot: E-Mail-Beratung, teilweise Chat-Beratung

    

Online-Beratung des Diakonischen Werkes

Angebot: E-Mail-Beratung

    

Online-Beratung der Landesarbeitsgemeinschaft Schuldnerberatung Berlin e.V.

Angebot: E-Mail-Beratung und Chatberatung (Einzelchats und Gruppenchats)

    

Online-Beratung der Stiftung "Deutschland im Plus"

Angebot: E-Mail-Beratung durch Berater(innen) verschiedener Träger (z.B. SKM Köln, Schuldnerhilfe Köln und Essen)

    

Schuldenhelpline der Schuldnerhilfe Köln e.V.

Angebot: E-Mail-Beratung und Telefonberatung (Telefongebühren: 20 Cent/Telefonat)

    

Online-Beratung der Schuldnerhilfe Bremen e.V.

Angebot: E-Mail-Beratung

Stand: Januar 2012

   Service und Ratgeber

© Forum Schuldnerberatung e.V.

Seite drucken

Mitglied werden

Spenden

Home